Modellbausätze

Für euch geöffnet, stellen wir hier einige Modellbausätze vor!!!

German Pz.Sfl. IV A "Dicker Max" von Trumpeter

Dicker Max in Plastik, kaum zu Glauben, aber was vor Jahren schier undenkbar schien, hat die Firma Trumpeter wiederlegt! Nachdem von Trumpeter der "Sture Emil" erschien, nun ein weiterer Exote. Aber nachdem die Qualität bei vielen Modellbausatzschmieden ja sehr zugelegt hat, ist die Frage, ob Trumpeter da Qualitativ mithalten kann? Leider können die Bilder unten aufgrund meiner schwächelnden Cam nicht überzeugen, aber der Bausatz kann es!!! Man findet ca. 630 Teile in dem Karton, wobei viele davon zu der beiliegenden Einzelgliederkette zählen, aber eine Vynilkette liegt ebenfalls bei! Kupferdraht für das Abschleppseil sowie PE-Teile für die rudimentäre Detailierung ebenfalls. Die Teile können wirklich überzeugen, Auswerferstellen oder Grat sucht man vergeblich, ganz im gegenteil! Alles ist vom Feinsten! In 28 Bauschritten ist die Bauanleitung gegliedert und glücklicherweise nicht so überladen wie manch andere Anleitung. Leider fehlen auf ihr aber Informationen über das Fahrzeug. Ein farbiges DIN A 4 Blatt zeigt einen Lackiervorschlag und die Anbringung der Decals, die "nur" für ein Fahrzeug beiliegen. Aber das ist sicherlich ausreichend, den hier offenbare ich meine rechercheschwäche, ich habe keinen Schimmer, ob es den Hobel so in der Truppe überhaupt gab, und wenn ja, wieviele und in welcher Einheit. Mea Culpa! Besonders Erwähnenswert finde ich den Innenraum, der mal wieder hervorragend wiedergegeben ist, was ich zumindest auf den Fahrer- und Funkerplatz beziehen möchte, den dort findet man alles so, wie in einem realen Panzer IV, da fehlt es an nichts. Wem das alles noch nicht genug ist, der kann seinen Max noch pimpen, indem er sich den "Dicker Max Upgrade & Conversation Kit" zulegt, der wird extra angeboten und beinhaltet ein Alu-Geschützrohr und PE-Teile bis zum abwinken. Auch nicht schlecht die Marktstrategie, hier kann der Kunde den Basisbausatz für runde 23 Euro erwerben und kann je nach belieben entscheiden, ob er noch einen Schlag Sahne obendrauf möchte. Andere Hersteller lassen sich runde 35 Euro bezahlen und viele nutzen die ganzen PE-Teile nicht. Ich finde da die Trumpetervariante etwas Kundenorientierter, aber das muss jeder selbst Wissen.

Fazit: Ein rundum gelungener Bausatz, der sicherlich viel Bastelspaß bringt und immer noch erschwinglich ist! Für Anfänger wie für Semi-Professionelle Modellbauer geeignet!

Der dicke Max ist ab sofort erhältlich beim RL-Onlinecenter!

© Andreas Wichmann